Grabstätten

Grabarten

Das Columbarium St. Marien ist ein christlicher Friedhof der Pfarrei St. Sebastian in Würselen mit ca. 3000 Grabstätten. Diese werden unterschieden nach Einzel-, Doppel- und Emporengrabstätten. Eine Platte aus Gusseisen versehen mit dem Namen, dem Geburts- und Sterbejahr verschließt die Einzel- und Doppelgrabstätten. Die Emporengräber werden durch eine Tür verschlossen, auf der ebenso Name, Geburts- und Sterbejahr vermerkt sind.

Die Nutzungsdauer beträgt 20 Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Aschekapsel in ein „ewiges Grab“ endbestattet.

Preise für Einzel-, Doppel und Emporen-Gräber entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.

Irene Bergrath

Irene Bergrath

Geschäftsführung
Marienstraße 33
52146 Würselen